Folker Lerche

Folker Lerches Bilder erzählen von der Geburt der Venus oder des weiblichen Prinzips. Aphrodite, Venus oder auch Nahelina, die Venus des Nordens, beginnen bei ihm zu leben. Häufig stellt Lerche den unbehüteten Menschen in ein subjektives Spannungsverhältnis zur riesigen Natur.

Gesinnungsgefährten findet Lerche bei den Dichtern und Philosophen der Romantik. Friedrich Schlegel nennt die echte Weiblichkeit einen „schwebenden Ruhepunkt“, er preist die von der Christi Offenbarung bewirkte anbetende Betrachtungen der Natur, die dem Menschen in weiblicher Gestalt erscheint.

Folker Lerches Bilder erzählen von der Geburt der Venus oder des weiblichen Prinzips. Aphrodite, Venus oder auch Nahelina, die Venus des Nordens, beginnen bei ihm zu leben. Häufig stellt Lerche den unbehüteten Menschen in ein subjektives Spannungsverhältnis zur riesigen Natur.

Gesinnungsgefährten findet Lerche bei den Dichtern und Philosophen der Romantik. Friedrich Schlegel nennt die echte Weiblichkeit einen „schwebenden Ruhepunkt“, er preist die von der Christi Offenbarung bewirkte anbetende Betrachtungen der Natur, die dem Menschen in weiblicher Gestalt erscheint.

Die Bilder von Folker Lerche können Sie mieten oder kaufen. Wir zeigen Ihnen hier eine beispielhafte Auswahl seiner Kunst. Wenn Ihnen diese Arbeiten gefallen, stellen wir Ihnen gerne die verfügbaren Werke des Künstlers vor!

Bilder-Auswahl von Folker Lerche

Folker Lerche malt mit Ölfarben auf Nessel oder auf Holz.

Weitere Beispiele zur abstrakten Malerei (ruhig)
Weitere Beispiele zur abstrakten Malerei (expressiv)

Künstler-Vita

  • 1938 geboren in Breslau
  • 1957 Studium an der WKS Düsseldorf und an der Folkwangschule in Essen
  • 1967 Aufenthalte an der Nordsee
  • 1968 Förderpreis der „Freunde der Bildenden Kunst“ München
  • 1986 Stipendium Kulturpreis Schlesien, Hannover
  • 1988 Aufnahme der Arbeit im Atelierhaus Klenzestraße
  • lebt und arbeitet in Gauting bei München

Ankäufe

  • Bundestag Bonn
  • Städtische Galerie im Lenbachhaus München
  • Museum für westliche Kunst, Sofia
  • Stadt München
  • Ostdeutsche Galerie Regensburg
  • Städtische Sammlung Hannover
  • Artothek München
  • Stiftung Niederreuther
  • Simeonskirche, München