Elvira Lantenhammer

Landkarten und Stadtpläne als großformatige Gemälde

Das Grundthema der Malerei von Elvira Lantenhammer sind „Lagepläne“, wobei sie Ausschnitte von Landkarten und Stadtplänen als großformatige Gemälde anlegt. Sie wird dabei inspiriert von historischen und aktuellen Lageplänen, von konkreten Städten oder fiktiven Orten. Über das intensive Vorstudium von Kartenwerken erhält sie so die Grundstruktur ihrer Werke. Mit sich überlagernden Farbschichten erschafft sie dann Orte mit eigener Ausstrahlung und Atmosphäre.

Aus der Farbfeldmalerei heraus entwickelt sind die Landschaftsmotive Lantenhammers nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Eine Farbkomposition, die den gefundenen Grundfarbklang für einen Ort umkreist, ist das Endprodukt des komplexen Vorgangs der Aneignung eines Ortes. Lantenhammer bringt malerisch zum Ausdruck, dass wir auf die räumliche Ordnung von München völlig anders reagieren als auf die von der Côte d`Azur.

von Beate Reese

Das Grundthema der Malerei von Elvira Lantenhammer sind „Lagepläne“, wobei sie Ausschnitte von Landkarten und Stadtplänen als großformatige Gemälde anlegt. Sie wird dabei inspiriert von historischen und aktuellen Lageplänen, von konkreten Städten oder fiktiven Orten. Über das intensive Vorstudium von Kartenwerken erhält sie so die Grundstruktur ihrer Werke. Mit sich überlagernden Farbschichten erschafft sie dann Orte mit eigener Ausstrahlung und Atmosphäre.

Aus der Farbfeldmalerei heraus entwickelt sind die Landschaftsmotive Lantenhammers nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Eine Farbkomposition, die den gefundenen Grundfarbklang für einen Ort umkreist, ist das Endprodukt des komplexen Vorgangs der Aneignung eines Ortes. Lantenhammer bringt malerisch zum Ausdruck, dass wir auf die räumliche Ordnung von München völlig anders reagieren als auf die von der Côte d`Azur.

von Beate Reese

Die Bilder von Elvira Lantenhammer können Sie mieten oder kaufen. Wir zeigen Ihnen hier eine beispielhafte Auswahl ihrer Kunst. Wenn Ihnen diese Arbeiten gefallen, stellen wir Ihnen gerne die verfügbaren Werke der Künstlerin vor!

Bilder-Auswahl von Elvira Lantenhammer

Elvira Lantenhammer verwendet Pigment, Eitempera oder Acryl auf Himalaya Büttenpapier oder Leinwand. Die Formen sind einfach und klar.

Weitere Beispiele zur abstrakten Malerei (ruhig)
Weitere Beispiele zur abstrakten Malerei (expressiv)

Künstler-Vita

  • 1956 geboren in Altötting
  • 1976 – 1979 Ausbildung bei Restaurator Martin Zunhamer
  • 1980 – 1986 Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste München
  • seit 1998 Initiatorin von Kunst in Schloss Homburg
    lebt und arbeitet in Schloss Homburg am Main

Ankäufe

  • Sammlung Banque LBLux, Luxemburg
  • Bayerische Staatsgemäldesammlung, München
  • Museum im Kulturspeicher, Würzburg
  • Museum im Schloss Aschaffenburg