Doris Hahlweg

Schwebende Farben

Die Brasilianerin Doris Hahlweg kam 1957 in São Paulo auf die Welt. Sie war in den achtziger Jahren Meisterschülerin bei Professor Tröger in München. Seit 1986 ist sie freischaffende Malerin. In den Arbeiten von Doris Hahlweg scheinen oftmals die Farben mit dem Aluminium bzw. dem Grund, auf den sie aufgetragen werden, zu verschmelzen und so zu schweben.

Die Bilder von Doris Hahlweg können Sie mieten oder kaufen. Wir zeigen Ihnen hier eine beispielhafte Auswahl ihrer Kunst. Wenn Ihnen diese Arbeiten gefallen, stellen wir Ihnen gerne die verfügbaren Werke der Künstlerin vor!

Bilder-Auswahl von Doris Hahlweg

Doris Hahlweg malt mit Öl auf Aluminium.

Weitere Beispiele zur abstrakten Malerei (ruhig)
Weitere Beispiele zur abstrakten Malerei (expressiv)

Künstler-Vita

  • geboren in Sao Paulo, Brasilien
  • 1978-86 Studium an der Akademie der bildenden Künste, München, Meisterschülerin, Diplom
  • 1983 Stipendium zum Besuch der Internationalen Sommerakademie Salzburg
  • 1987-88 Studienaufenthalt in Brasilien
  • 1994-95 Förderung nach dem Hochschulsonderprogramm II
  • 2000-01 Kunst am Bau-Projekt für die Landeshauptstadt München, 1. Preis und Ausführung
  • 2006 Atelierförderung der Stadt München
  • 2008 Bayerisches Atelierförderprogramm
  • lebt und arbeitet in München

Ankäufe

  • Bayerische Staatsgemäldesammlungen
  • Landeshauptstadt München
  • McKinsey & Company
  • Hausbank, München
  • Artothek, München