Christof Kindlinger

Faszinierende Farblichkeit, abwechslungsreiches Formenspiel

Christof Kindlinger lebt und arbeitet in München. Durch seine Werke erhalten Räume eine prägende künstlerisch dichte Atmosphäre. Ihre farbliche Vielfältigkeit unterstreicht die Einzigartigkeit eines Raumes. Christof Kindlinger schlägt einen Spannungsbogen, der es dem Betrachter überlässt, seine Bilder zu entschlüsseln und zu interpretieren.

Lebendig und ausdrucksstark wirken die Formen und Motive, die Kindlinger immer wieder neu miteinander in Bezug setzt. Bis sich alles zu einem Ganzen verbindet, das nach einem langen Prozess endlich Kindlingers Begriff von einem „schönen“ Bild entspricht. Das Besondere an seiner Arbeit: Er malt auf Leinwand, die auf dem Boden liegt. Viel Zeit verbringt er damit, das Bild zu betrachten, um seine Wirkung zu ergründen und zu spüren, wann es vollendet ist.

Die Bilder von Christof Kindlinger können Sie mieten oder kaufen. Wir zeigen Ihnen hier eine beispielhafte Auswahl seiner Kunst. Wenn Ihnen diese Arbeiten gefallen, stellen wir Ihnen gerne die verfügbaren Werke des Künstlers vor!

Bilder-Auswahl von Christof Kindlinger

Christof Kindlinger malt mit Acryl und Öl auf Nessel. Mal flüssig, mal pastos – mal deckend, mal transparent. Die Schichten werden oft ausgekratzt oder ausgewaschen, so dass die Hintergründe durchscheinen.

Weitere Beispiele zur Gegenständliche Kunst
Weitere Beispiele zur abstrakten Malerei (ruhig)
Weitere Beispiele zur abstrakten Malerei (expressiv)

Künstler-Vita

  • 1965 geboren in München
  • 1987-94 Studium an der Akademie der bildenden Künste in München
  • 1994 Stipendium und Studienaufenthalt in Italien
  • 1995 Kunsterzieher in Memmingen
  • seit 1996 Kunsterzieher am St.-Anna-Gymnasium in München
  • seit 1997 lebt und arbeitet in München
  • seit 1997 jährliche Ausstellung im Rahmen der Werkschau in der „Alten Wiedefabrik“

Ankäufe

  • BMW DSK-Bank, München
  • Dresdner Bank, München
  • Isar Amperwerke, München
  • TÜV, München
  • Mondial, München
  • Bayerische Versicherungskammer, München