Portrait

Rasso Hecker

1966 in München geboren
1989 Umzug nach Berlin
Ausbildung in der Kupferdruckwerkstatt von Willibrord Haas
1993 Einzug in das Atelierhaus K 19, Berlin-Charlottenburg
1999 Umzug nach München
2003 Geburt von Elias David
2006 Geburt von Gabriel Quirin

AUSSTELLUNGEN:

2014 Galerie Tobias Schrade, Ulm
2011 Galerie Kaysser: Einzelausstellung
2010 „Wintersalon“ Galerie Kaysser, München
Gruppenausstellung Galerie Fetzer, Papierarbeiten, Sontheim
2009 Galerie Kaysser: Einzelausstellung
One Man Show mit Galerie Kaysser Schloss Ruhpolding
2008 Tease Art Fair#2 mit Galerie Kaysser
Galerie Tobias Schrade, Ulm
Gruppenausstellung Galerie Tobias Schrade, Ulm
2008 Gemeinsam mit Galerie Kaysser: Tease Art Fair#2
2007 Messe: 4. Berliner Kunstsalon, Berlin mit Galerie Kaysser
2006 "Kunstsalon 2006" Gruppenausstellung Galerie Kaysser, München
25 Jahre Galerie Fetzer, Jubiläums-Gruppenausstellung
2005 Art Bodensee, Galerie Fetzer
2004 Bilder gegen den Krieg“ Galerie Tobias Schrade, Ulm
Galerie Fetzer, Sontheim
2003 2. Malaktion Galerie Tobias Schrade, Ulm
Galerie Roland Oswald, München
2002 Galerie Tobias Schrade, Berlin
Galerie Fetzer/Sparkassenzentrale, Günzburg
2001 Gruppenausstellungen Ottogalerie, München
und Galerie Ewald Schrade, Karlsruhe
2000 Galerie Tobias Schrade, Berlin
1999 Kunstwall – Ostwall, Krefeld
1998 Galerie W4, München
2. Malaktion Galerie Tobias Schrade, Berlin
1997 Galerie W4, München
1. Malaktion Galerie Tobias Schrade, Berlin
1996 Galerie Kunstreich, München
1995 Radierungen Galerie Aquaforte, Berlin
1994 Atelierhaus K19, Kultursenat Berlin
1993 „ORGAN EXAM“ Galerie Aquaforte, Berlin
1992 „Wilder Osten“ Ausstellungsprojekt, Berlin Mitte Auguststraße
„STARK BLAU“ Kulturbüro, Krefeld
1991 „STARK BLAU“ Berlin Lützowstraße
Kulturfabrik Heeder, Krefeld