Portrait

Nada Jordan

1970 geboren in München
1989 – 1991 Studium der Kunstgeschichte an der LMU München
1991 – 1997 Studium der Kunst bei Prof. Fridhelm Klein an der Akademie der Bildenden Künste, München
1994 – 1995 zwei Gastsemester an der Hochschule der Künste in Berlin bei Prof. Katharina Karrenberg
1998 Abschluss des Studiums an der Akademie der Bildenden Künste in München
seit 1996 aktive Mitarbeit der Künstlergruppe Caduta Sassi, Organisation von Ausstellungen und Veranstaltungen im Galerieraum Caduta Sassi (Schulstraße und Schwanthalerstraße München) und an anderen Orten
2004 – 2007 Atelierförderung der Landeshauptstadt München

AUSSTELLUNGEN:

1996 Ausstellung 'Blendwerk' in der AkademieGalerie München
1997 Beteiligung und Organisation der Veranstaltungsreihe „Sinneswandel“ in der Galerie Caduta Sassi
1998 Ausstellung in der Galerie Dagmar Behringer, Gauting
1999 Ausstellungsbeitrag zu einer Aktion des „Department für öffentliche Erscheinungen“ in New York
2000 Beitrag zur Ausstellung „Durchgangszimmer“, Kulturbahnhof Kassel
2001 Beteiligung an der Veranstaltung anlässlich des 10-jährigen Bestehens von Caduta Sassi, Kunstverein, München
2002 Ausstellungsbeteiligung im 'Kunstforum', Max-Planck-Institut, München
2002 Videoinstallation im Kirchenraum der St. Martinskirche, Garmisch – Partenkirchen
2003 Teilnahme an der Ausstellung der „Westendstudios 03“, München
2006 Ausstellung der Stipendiaten der Atelierförderung der LH München
2007 Teilnahme an der Ausstellung der „Westendstudios 07“, München
2008 Ausstellung „hoch hinaus“ im Projektraum 'die erste reihe', München
2009 Ausstellung „haushoch“ im Bildersaal der Artothek, München
2010 Ausstellung mit Caduta Sassi und Gästen in der Galerie der Künstler, BBK, München
2011 Ausstellung in der Burg30, Burghausen
2012 Ausstellung in der Galerie Filmreif, Burghausen
2013 Beteiligung an der Ausstellung „ Medium Zeichnung – Formulierung des Denkens“, Raitenhaslach
Rauminstallation in der Großen Rathausgalerie, Landshut
2014 „Zeichnung am Raum“, Glasbau e.V., Pfarrkirchen
2015 „Crepuscule“, Rauminstallation in der Galerie AK68, Wasserburg
„gern gesehen“, Ausstellung in der Orangerie, München