Marie Lie-Steiner | Landschaft und Natur

Die Malerei von Maria Lie-Steiner offenbart einen eigenen Blick auf die Dinge, lässt auf eine geschulte Wahrnehmung schließen, sie offenbart ein tiefgreifendes Verständnis der strukturellen und ästhetischen Gesetzmäßigkeiten des Raumes.
Maria Lie-Steiner moduliert Flächen perspektivisch, tonal und farblich, sie stellt Formen durch Linie, Farbgebung oder Grundvolumen dar und erschafft somit Gemälde in subtilen Farb- und Motivarrangements.